Hundefreunde Rosellerheide e. V.
Hundefreunde Rosellerheide e. V.

Longieren bei den Hundefreunden

Das Longieren hilft beim Aufbau der Bindung und der Kontrolle auf Distanz. Durch Blickkontakt, Körpersprache und nonverbale Zeichensprache wird die Bindung zum Hundehalter aufgebaut, verbessert und gefestigt.

Longieren bedeutet aber nicht nur stupides im Kreis laufen sondern verlangt eine hohe Konzentration und ein enormes Laufpensum vom Hund. Der Hund wird also vom Kopf und körperlich ausgelastet.

 

Longieren ist nahezu für jeden Hund und jedes Hundealter geeignet. Die Größe und die Kondition des Hundes geben die Longierdauer vor, genau wie die Pausen zwischen den Übungseinheiten.

 

Unser Aussie-Rüde Jack wird außerhalb des Longierkreis abgesetzt.
Der Hundehalter stellt sich in der Mitte des Kreises auf.

Auf Handzeichen (ausgestreckter Arm) sowie das Kommando LOS sprintet Jack um den Longierkreis.

Der ausgestreckte Arm gibt als Unterstützung die Laufrichtung des Rüden vor.

Sofern der Hund verstanden hat, dass er das Flatterband umrunden soll, kann man den Lauf unterschiedlich variieren. Der Hund soll auf Kommando des Hundeführer aus dem Lauf heraus sitzen, liegen oder stehen (Voraussetzung die Kommandos beherrscht der Hund). Es werden Hindernisse (Hürden, Tunnel, etc.) außerhalb des Kreises aufgestellt,
welche der Hund selbstständig nehmen soll.

 

Unserem Rüden wurde hier ein SITZ zugerufen, Jack setzt sich unverzüglich und sucht den Augenkontakt des Hundehalters.

Sobald der Arm dann wieder nach oben geht, sprintet Jack weiter los.

Eine Bestätigung des Hundes erfolgt je nach Ausbildungsstand. Bestätigt wird der Hund überwiegend mit dem Spielzeug und ab und zu mit Futter. Der Hundehalter wirft hier das Spielzeug in die Laufrichtung des Hundes.

 

Wichtig: Nach Auflösen durch das Spielzeug muss auch der Hundehalter den Longierkreis verlassen, da der Hund den Kreis unter keinen Umständen betreten sollte. Also: Spielen mit dem Hund außerhalb des Kreises.

Solltet auch ihr jetzt Lust bekommen haben, das Longieren mit eurem Hund einmal auszuprobieren, sprecht uns einfach an! Wir freuen uns auf Euch!


Das Team der
Hundefreunde Rosellerheide e. V.

Zum Ausdrucken
Longieren Erklärung.pdf
PDF-Dokument [10.4 MB]

Mitglied im DVG

Wir sind seit dem

01.04.2013 Mitglied

im DVG

Besucher seit dem 01.05.2013

News

Einladung zur Prüfung Herbst 2018 unter NEWS

Info´s zum Mondioring sind online!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hundefreunde Rosellerheide e. V.